Kostenlos Deutsch lernen

Der Unterricht und die Prüfungen an den deutschen Studienkollegs (außer in Dresden und Glauchau) sind für Sie zur Zeit kostenlos.

Als eingeschriebener Studierender müssen Sie aber Semesterbeiträge an die jeweiligen Hochschulen zahlen (Einschreibgebühr, Sozialbeitrag, Semesterticket u.ä.). Diese Kosten liegen je nach Hochschule zwischen 30,- bis 200,- Euro pro Semester.

Die Lebenshaltungskosten (Wohnung, Kleidung, Essen und Trinken usw.) betragen - je nach Studienort - zwischen 550,- bis 700,- Euro pro Monat. Dieses Geld muss von Ihnen selbst aufgebracht werden. Für Studienanfänger gibt es in der Regel keine Stipendien.

Als Besucher eines Studienkollegs empfehlen wir Ihnen, unbedingt eine Krankenversicherung abzuschließen. In einigen Bundesländern ist der Abschluss der Versicherung Pflicht. Die Kosten liegen zwischen etwa 30,- bis 70,- Euro pro Monat.

Links:

www.studentenwerke.de
www.young-germany.de